Sie sind nicht angemeldet.

vögelchen3011

Fortgeschrittener

  • »vögelchen3011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Spreeathener

Beruf: z. zt. Hausfrau

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. April 2011, 13:47

Stolzer Papa

hallo,

hier mal mein Sänger obwohl ers teilweise noch besser kann.

http://www.youtube.com/watch?v=faro6V7aS34

Das Weibchen brütet im Moment und hat 2 Eier, na mal sehen ob es was wird. Es ist das erste mal das ich Kanariennachwuchs erwarte.:prost:

Von meiner zweiten Henne , ist leider vor ein paar Wochen der Hahn verstorben, war eine blöde Idee, jetzt wo die andere Henne brütet einen weiteren Hahn dazu zusetzen.............. :wut: :wut: :wut:
mußte das zweite Pärchen separieren, da der Alte den neuen Hahn nicht akzeptiert hat.

Nun gibt es eine zweite Voliere in "grün" werde sie heute noch einrichten, damit die beiden aus den kleinen Käfig raus kommen.

LG
Alexandra
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius

10nora

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: stralsund

Beruf: berufskraftfahrer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. April 2011, 19:41

hallo

schönes vidio

meine kanarien brüten auch

voriges jahr hatte ich 22 junge grossgezoge

machr risigen spass

wünche dir viel erfolg

lg klaus :prost:

3

Mittwoch, 6. April 2011, 19:43

....ja sehr schön :D......und so ein Hübscher :D .... also Caruso kriegt die Tonleitern noch nicht so hin , aber er ist ja auch noch ein Teenager .... ach , sie sind sooo süüüüß , die kleinen Sänger ..... tust dann Babyfotos reinstellen , wenns was wird ..... bitte , bitte .... muß doch Kükis gucken :D :D
.....ich fürchte meine Vogelitis ist nicht mehr heilbar..... :rofl:
LG Anja
....sowie die Nymphis Rosi ,Phönix ,Maxi und der Luna :D und die Wellis Flecki , Knöpfchen , Felix ,Willi , Hope , Destiny , Sunny und die Kanarien Ada und Caruso

4

Mittwoch, 6. April 2011, 19:51

soviele ??? ... und wo lässt du die alle ? LG Anja
....sowie die Nymphis Rosi ,Phönix ,Maxi und der Luna :D und die Wellis Flecki , Knöpfchen , Felix ,Willi , Hope , Destiny , Sunny und die Kanarien Ada und Caruso

10nora

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: stralsund

Beruf: berufskraftfahrer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. April 2011, 20:14

hallo

habe die vögel alle verschenkt

dies jahr habe ich zwei pärchen kanarien und zwei pärchen

zebrafinken die hablg klausen auch schon vier junge

lg klaus

vögelchen3011

Fortgeschrittener

  • »vögelchen3011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Spreeathener

Beruf: z. zt. Hausfrau

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. April 2011, 10:47

Zitat

Original von Rosalie
....ja sehr schön :D......und so ein Hübscher :D .... also Caruso kriegt die Tonleitern noch nicht so hin , aber er ist ja auch noch ein Teenager .... ach , sie sind sooo süüüüß , die kleinen Sänger ..... tust dann Babyfotos reinstellen , wenns was wird ..... bitte , bitte .... muß doch Kükis gucken :D :D
.....ich fürchte meine Vogelitis ist nicht mehr heilbar..... :rofl:
LG Anja



.grins....Anja, ja die Vogelitis scheint wirklich nicht heilbar zu sein :D

ja klar stelle ich dann die Kükis hier vor.

Bin gespannt welche Farben sich bei den Kükis durchsetzen.aber das ist Nebensache, Hauptsache sie sind gesund.
Richtige Züchter achten ja doch auf reine Vererbung..................aber wenn die beiden sich nun mal gefunden haben.
So viele Kükis sollen es ja auch nicht werden...........................schiebe dann auf jeden Fall einen Riegel vor.

Letztes Jahr hatte ich reichlich Zebranachwuchs. Dieses Jahr dürfen sie nicht brüten, tausche gegebenenfalls die Eier aus.

LG
Alexandra
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius

vögelchen3011

Fortgeschrittener

  • »vögelchen3011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Spreeathener

Beruf: z. zt. Hausfrau

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. April 2011, 19:21

Hallo,

so nun sinds 4 Eier..................na mal schauen.

Ist zwar keine super Qualität, aber die Eier sind Grün-gesprenkelt
Die Henne war vorhin kurz vom Nest runter zum Wasser trinken, Kot absetzen...........



LG
Alexandra
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius

8

Sonntag, 10. April 2011, 10:53

.... fürs erste Mal nicht schlecht ...... ob die alle befruchtet sind ? .... sind hübsch , so Kanarieneier , find ich grün mit Punkten hat ja auch nicht jeder :P
freu mich schon auf die Kükis ....... muß ja selbst noch laaaaange warten ...... LG Anja
....sowie die Nymphis Rosi ,Phönix ,Maxi und der Luna :D und die Wellis Flecki , Knöpfchen , Felix ,Willi , Hope , Destiny , Sunny und die Kanarien Ada und Caruso

vögelchen3011

Fortgeschrittener

  • »vögelchen3011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Spreeathener

Beruf: z. zt. Hausfrau

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. April 2011, 10:42

Hallo,
konnte vorhin mal wieder ein Blick ins Nest werfen..............nur noch zwei Eier???????keine Küken. Was ist da passiert.
Kann es sein das die Henne die Eier frisst 8o

LG
Alexandra
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius

vögelchen3011

Fortgeschrittener

  • »vögelchen3011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Spreeathener

Beruf: z. zt. Hausfrau

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. April 2011, 11:33

Hallo,

das wars nun...............keine Küken.

Die beiden letzten Eier scheinen nicht befruchtet gewesen zu sein.
(Seit drei Tagen überfällig)

Na mal schauen, ob sich nocheinmal was tut?

LG
Alexandra
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius

vögelchen3011

Fortgeschrittener

  • »vögelchen3011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Spreeathener

Beruf: z. zt. Hausfrau

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. April 2011, 13:55

Hallo,

ich hatte nun die Eier mal durchleuchtet, das eine war auf jeden Fall nicht befruchtet, dass andere Ei, da war etwas dunkles in der spitzen Seite des Ei`s zu erkennen.
Habe mir zwar so einiges auch an Infos geholt...............

Kann es sich dabei vieleicht um ein abgestorbenes Küken gehandelt haben?

LG
Alexandra
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vögelchen3011« (28. April 2011, 13:56)